Grafiktablett Ratgeber
Menu

Grafiktabletts und Photoshop passen perfekt zusammen

Wer bereits länger mit Photoshop arbeitet wird früher oder später mit dem Gedanken spielen, sich ein Grafiktablett anzuschaffen. Damit stellt sich die Frage: Was ist ein geeignetes Grafiktablett für Photoshop? Was muss beim Kauf beachtet werden? Wir geben einige Tipps, wie Sie das Maximum aus dieser Investition herausholen können!

Was sollte vor dem Kauf beachtet werden

Bevor man sich für ein Grafiktablett entscheidet, sollten einige Punkte durchdacht werden. Wie viel Geld steht zur Verfügung? Wie groß sollte das Tablett sein? Welcher Hersteller ist der beste?

Wie teuer sollte das Grafiktablett sein?

Bezüglich des Preises gibt es heute bereits für dein kleinen Geldbeutel sehr gute Modelle. Diese werden weiter unten bei den Grafiktabletts bis 200 Euro aufgelistet und bieten eine sehr gute Lösung für Einsteiger. Wer etwas mehr ausgeben kann und möchte, erhält dafür Geräte mit mehr Funktionen und meist auch größerer Arbeitsfläche. Eine Aufstellung befindet sich unter Grafiktabletts ab 200 Euro. Diese Modelle können Fortgeschrittenen und Profis ohne Bedenken empfohlen werden. Wer das Tablett für sehr professionelle Anwendungen Einsetzen möchte, kann mit dem Gedanken spielen, sich ein Grafiktablett mit Display anzuschaffen.

Wie groß sollte das Grafiktablett sein?

Das verfügbare Budget schließt für einige Anwender größere Modelle wohl von Vornherein aus. Daneben spielt der geplante Einsatz eine wichtige Rolle. Sollte das Tablett öfters zum Einsatz kommen, sollte eher ein größeres Modell gewählt werden. Gerade Arbeiten wie digitales Zeichnen und Bildretusche profitieren ebenfalls von Grafiktabletts einer größeren aktiven Fläche

Welcher Hersteller ist der Beste?

Die Firma Wacom ist auf dem Markt der Grafiktabletts absoluter Platzhirsch. Die Produkte zählen zwar zu den teuren Varianten, dafür glänzen diese aber mit hoher Qualität und durchdachten Funktionen. Die Investition lohnt sich deshalb, da sie lange etwas davon haben werden. Auch der Einsatz mit Photoshop ist mit Wacom-Tabletts problemlos möglich und ergänzt sich an vielen Stellen.

Wichtige Merkmale

Aktiver Bereich
Der aktive Bereich ist die Fläche des Grafiktabletts, auf dem tatsächlich zeichnen/gemalt/gearbeitet werden kann. Das Produkt selbst ist meist größer.

Auflösung
Die Auflösung, gemessen in  Lines per Inch (Zeilen pro Zoll, kurz lpi), gibt an, wie genau das Grafiktablett ist. Dieser Wert ist demnach für den Einsatz in Verbindung mit Photoshop sehr wichtig.

Druckstufen
Die Druckstufen sind ebenfalls ein wichtiges Kriterium, wenn das Grafiktablett zusammen mit Photoshop genutzt werden soll. Je mehr Druckstufen vorhanden sind, desto empfindlicher reagiert das Tablett auf den Druck des Stiftes. Somit lässt sich beispielsweise die Dicke eines Pinselstriches kontrollieren.

Photoshop Grafiktablett

Grafiktabletts für Photoshop bis 200 Euro

Wacom CTL-490DW-S Intuos Draw S

Ein rundes Einsteiger-Modell. Es ist günstig in der Anschaffung und bietet die wichtigsten Grundfunktionen für den Einsatz in Photoshop. Die ExpressKeys™ können mit verschiedenen Funktionen belegt werden, weshalb nicht immer umständlich zur Tastatur gegriffen werden muss. der Intuos Pen funktioniert batterielos, weshalb das lästige Wechseln von Batterien entfällt. Alle benötigten Kabel und Treiber werden mitgeliefert.

Größe aktiver Bereich: 152 x 95 mm
Auflösung: 2540 lpi
Druckstufen: 1024
Betriebssystem: PC (ab Windows® 7) und MAC (ab OS® X 10.8.5)
Besonderheiten: 4 ExpressKeys™, Intuos Pen, Ersatzspitzen

Bei Amazon ansehen

Wacom Intuos S schwarz Stift-Tablett

Wacom Intuos mit frischem, lebendigem Design. Eignet sich hervorragend für Zeichnen und Malen, aber auch für die Bildbearbeitung. 4K Zeichenstift für genaue Eingabe. Vier anpassbaren ExpressKeys sorgen für einen beschleunigten Arbeitsablauf. Die integrierte
Stiftablage ist zudem sehr praktisch. Das Tablett eignet sich für Links-
und Rechtshänder.

Größe aktiver Bereich: 152,0 x 95,0 mm
Druckstufen: 4096
Betriebssystem: Windows 7 oder höher (Windows 10 S ausgenommen), Mac OS X 10.11 oder höher
Besonderheiten: 4 ExpressKeys™, 4k Pen, Ersatzspitzen

Bei Amazon ansehen

Grafiktabletts für Photoshop ab 200 Euro

Wacom Intuos Pro Stifttablett Größe M

Das Wacom Intuos Pro in der Größe M lässt keine Wünsche offen! Wer das nötige Budget hat, dem sei dieses Grafiktablett an's Herz gelegt. Es verfügt über deutlich mehr Funktionen als die günstigeren Modelle, etwa 8 ExpressKeys™, einem Touch-Ring, Grip Pen, einem Wireless Kit, einer höheren Auflösung, mehr Druckstufen und vieles mehr. Mit diesem Produkt ist man auch die nächsten Jahr für neue Photoshop-Versionen gerüstet. Lässt garantiert das Herz jedes Grafikers und Fotografen höher schlagen!

Größe aktiver Bereich: 224 x 148 mm
Auflösung: 5080 lpi
Druckstufen: 2048
Betriebssystem: PC (ab Windows® 7) und MAC (ab OS® X 10.10)
Besonderheiten: 8 ExpressKeys™, Touch Ring, Grip Pen, Wireless-Kit, verschiedene Spitzen, 10 Ersatzspitzen, Stiftständer

Bei Amazon ansehen

Wacom Intuos Pro Paper Edition Stifttablett Größe L

Was für ein Riese! Das Grafiktablett für Kreativ-Profis ist nichts für kleine Schreibtische. Dieses Grafiktablett lässt versierten Nutzern keine Wünsche offen. Wem hier der Platz für's Zeichnen und Malen in Photoshop nicht ausreicht, tja dem kann wohl auch nicht mehr geholfen werden. Die Paper Edition erlaubt durch eine Papierklemme und dem Finetip Gel Pen ein sehr natürliches Zeichnen auf einem Papier, wobei man gleichzeitig eine digitale Kopie erhält.

Größe aktiver Bereich: 311 x 216 mm
Auflösung: 5080 lpi
Druckstufen: 2048
Betriebssystem: Windows 7 bzw. Mac OS X 10.10 oder aktueller
Besonderheiten: 8 ExpressKeys™, Wacom Pro Pen 2 (batterielos), Stifthalter (einschließlich 6 Standard- und 4 Filzspitzen), Fine-
tip Pen (batterielos), Papierklemme, 10 Blatt Papier - A5, Zubehörtasche, 4 zusätzliche Farbringe, 3 Ersatzminen für den Finetip Pen, Overlay-
Musterkarte mit verschiedenen Oberflächenstrukturen, 2 m langes und PVC-freies USB-Kabel

Bei Amazon ansehen

Grafiktabletts mit Display

Wacom Cintiq 16 mit Display

Grafiktabletts mit Display haben einen entscheidenden Vorteil: man sieht direkt auf dem Tablett, was gezeichnet wird. Damit entfällt ein klassischer PC-Monitor für diese Zeichentabletts. Dies ist sehr praktisch und ermöglichst ein noch intuitiveres Arbeiten mit Photoshop. Allerdings sind diese Produkte auch deutlich teurer. Daher eignet sich die Anschaffung eher für Fortgeschrittene und Profis.

Bildschirmgröße: 15,6 Zoll
Auflösung: 1.920 x 1.080 (Full HD)
Druckstufen: 8192
Betriebssystem: Windows 7 SP1 oder höher / Mac: OS X 10.10 oder höher, Intel -Prozessor

Bei Amazon ansehen

Wacom Cintiq Pro 24 touch

Die größere Variante des Wacom Cintiqs, das Wacon Cintiq 24 touch, ist eines der Flaggschiffe des japanischen Herstellers im Bereich Grafiktabletts mit Display. Dieses Gerät wird von vielen der besten Digital Artists weltweit verwendet. Dementsprechend hoch ist aber auch die Investition. Nicht nur Programme von Adobe lassen sich hiermit fantastisch bedienen, sondern auch CAD und 3D-Anwendungen für den Bereich Architektur, Animation und Film. Für dieses Prachtexemplar ist ein eigener Arbeitstisch unabdingbar.

Bildschirmgröße: 24 Zoll (59,94 cm)
Auflösung: 4K
Druckstufen: 8192
Betriebssystem: Windows 7 oder höher / Mac: OS X 10.11 oder höher Inklusive Intel -Prozessor

Bei Amazon ansehen

Tipps: Photoshop & Grafiktablett

Um das Letzte aus der Kombination Photoshop und Grafiktablett herauszuholen, sollten Sie beim Einsatz einige Einstellungen vornehmen. Photoshop kann den Druck sowie den Winkel auslesen, mit dem der Stift auf das Grafiktablett aufgesetzt wird. Damit wird das Zeichnen in Photoshop noch realistischer - der Effekt von "echtem Zeichnen" wird dadurch verstärkt.

Unter dem Menüpunkt "Fenster" > "Pinsel" lassen sich diese zusätzlichen Einstellungen vornehmen. Am besten ist es, mit den Werten ein wenig zu variieren. So findet man am schnellsten heraus, welche Einstellung das Verhalten des Pinsels wie verändert. Unter den Reglern befindet sich meist ein Fenster namens "Steuerung". Hier lässt sich dann beispielsweise "Zeichenstift-Druck", "Zeichenstift-Schrägstellung" oder aus "Stylus-Rad" einstellen (Bezeichnungen können je nach Programm-Version variieren).

Grafiktablett Photoshop

Tutorials & Videos

https://www.youtube.com/watch?v=QTBjcuyhmq0

https://www.youtube.com/watch?v=dAIdat9LaOk

Wir wünschen euch viel Spaß mit eurem Grafiktablett und zahlreiche kreative Stunden in Photoshop!

*ALS AMAZON-PARTNER VERDIENE ICH AN QUALIFIZIERTEN KÄUFEN

START · IMPRESSUM · DATENSCHUTZ · AMAZON AFFILIATE LINK

Meine Empfehlung:
Wacom Intuos Pro Medium
3514 Bewertungen
Wacom Intuos Pro Medium*
von Wacom
 Preis: € 296,96 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. April 2024 um 3:31 . Alle Angaben ohne Gewähr.
crossmenu