Grafiktablett Ratgeber
Menu

"Grafiktablett wo man sieht was man malt"

Grafiktabletts mit Display

Für die fortgeschrittenen Anwender
mehr erfahren

Inhalte

Bei der Wahl eines Grafiktabletts sollte man sich anfangs überlegen, welche Art von Zeichentablett man sich zulegen möchte. Bei vielen ist folgender Wunsch groß:

"Ich möchte direkt auf meinem Grafiktablett sehen können, was ich zeichne, wie man es eben von Stift und Papier gewohnt ist."

Dabei handelt es sich um Grafiktabletts mit eigenem Display. Die druckempfindliche Zeichenfläche agiert dabei selbst als aktives Display, weshalb ein klassischer PC-Monitor meist überflüssig ist. Diese Art von Grafiktablett birgt einige Vor- und Nachteile:

VorteileNachteile
Gefühl wie mit echtem Stift und Papier
Sehr präzises Arbeiten möglich
Intuitiv bedienbar
Einstieg recht teuer
Farbtreue kann variieren

Das Preis-Argument ist wohl der größte Nachteil, warum sich viele Anwender für ein Grafiktablett ohne Display entscheiden. Einige Nutzer fragen sich jetzt womöglich, ob nicht ein Tablet (z.B. iPad) als Ersatz eingesetzt werden kann. Dies ist jedoch mit einem qualitativ hochwertigem Zeichentablett nicht vergleichbar. Für schnelle Skizzen würde es jedoch allemal reichen.

Wacom Cintiq 22 Kreativ-Stift-Display mit Standfuß
(Affiliate Link)

Günstige Alternative zu Wacom

Zwar besticht der Marktführer Wacom mit ausgezeichneten Produkten. Für Anfänger könnten die anfänglichen Anschaffungskosten jedoch abschreckend wirken. Wer also eine günstige Alternative sucht, der sollte sich die Produktreihe von Huion ansehen. Gerade das Modell GT-185 für etwa 470,- Euro besitzt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Empfehlung: Grafiktablett mit Display

Wacom Cintiq 22 Kreativ-Stift-Display mit Standfuß

*ALS AMAZON-PARTNER VERDIENE ICH AN QUALIFIZIERTEN KÄUFEN

START · IMPRESSUM · DATENSCHUTZ · AMAZON AFFILIATE LINK

Meine Empfehlung:
Wacom Intuos Pro Medium
3514 Bewertungen
Wacom Intuos Pro Medium*
von Wacom
 Preis: € 279,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 29. Februar 2024 um 2:52 . Alle Angaben ohne Gewähr.
crossmenuchevron-up